corner left-topcorner right-top

DAS WEINGUT

corner left-bottomcorner right-bottom
 

LAGE UND BODEN

Philippe Mengin und Michel Rolland, der beratende Önologe bei Château Lafitte

Das Château Lafitte verfügt über eine außergewöhnliche Lage vor den Toren Bordeaux' und einen atemberaubenden Blick über das Garonne-Tal. Das Weingut mit seinen etwa fünfzig Hektar in einem Stück nutzt einen großartigen Boden folgender Zusammensetzung: 40% steinige, 30% ton- und kalkhaltige und schließlich 30% feine kieselhaltige Sandböden. Die einzigartige Besonderheit des Weins Château Lafitte liegt zum Teil an seinem Sortenbestand:

  • 50% Merlot (rund und fruchtig),
  • 30% Cabernet Sauvignon (charaktervoll und elegant),
  • 20% Cabernet Franc (fein und blumig).

WEINBEREITUNG

Am Weingut Château Lafitte wird das ganze Jahr über auf besondere Betreuung und Aufmerksamkeit geachtet. Die Trauben werden bei optimaler Reife geerntet, gerebelt und eingemaischt, die Weinbereitung beginnt:

  • Alkoholische Gärung im Edelstahlbehälter
  • Mazeration über 4 bis 5 Wochen
  • Malolaktische Gärung. Der Ausbau dauert 12 bis 24 Monate, die Abfüllung erfolgt im Château
  • Lafitte mit einer Jahresproduktion von 300.000 Flaschen.

The wines are aged for between 12 and 24 months, before being bottled on the Château Lafitte estate, where 300,000 bottles are produced every year.

Bookmakers bonuses with gbetting.co.uk click here